BookingVerfügbarkeit
und Preise
überprüfen
Superior zimmer

Gisulfo II

Residenza del Duca

Im März des Jahren 1088 wählten die Amalfitaner Gisulfo II - einen gewandten Feldherren und Strategen - zum ihren Herren, um sich von der Besetzung von Robert Guiscart zu verteidigen.

Damit konnte der alte Groll vergessen sein. Die Beziehung zwischen die Amalfitaner und Gisulfo - den Prinz von Salerno - wurde durch Hass, gegenseitigen Rachedurst, und dann durch für beide Seiten günstige Wiederversöhnung ausgezeichnet. Nämlich konnte Gisulfo den Edlen von Amalfi nicht verzeihen, dass sie als Hauptspieler einer Verschwörung angezettelt hatten, die 1052 zum Tod seines Vaters - des glorreichen prinzes Guaimario - brachte.

Im April des folgenden Jahres gelang es aber dem Normannen Ruggero, das Herzogtum zu erobern; Gisulfo II wurde also endgültig beseitigt.

HomeHomeHomeHomeHomeHomeHomeHome